Buchautor

Günter Scholdt

Günter Scholdt, 1946 in Neu Kaliß in Mecklenburg geboren und in Süddeutschland aufgewachsen, ist Literaturwissenschaftler leitete bis 2011 das Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass. Er referiert für die AfD und schreibt für Magazine wie Sezession", die "Preußische Allgemeine Zeitung" und die "Junge Freiheit".
1 Buch

Günter Scholdt: Literarische Musterung. Warum wir Kohlhaas, Don Quijote und andere Klassiker neu lesen müssen

Cover
Edition Antaios, Steigra 2017
ISBN 9783944422299, Gebunden, 22.00 EUR
Was haben uns Klassiker der Weltliteratur - deutsche und andere - heute noch zu sagen? Was lässt sich aus der Lektüre für die heutige Gesellschaft und die Zukunft lernen? Günter Scholdt hat über 30 Klassiker…