Günter Köhler

Günter Köhler, geboren 1932 im sächsischen Oederan, studierte Journalistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig und arbeitete anschließend für die "Sächsische Zeitung", in der innen- und kommunalpolitischen Öffentlichkeitsarbeit und als Übersetzungsredakteur. 1956-1960 studierte er noch einmal an der Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft in Potsdam-Babelsberg.

Friedhold Birnstiel / Günter Köhler: Historische Gasthöfe in Mecklenburg-Vorpommern

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783898090421, Gebunden, 167 Seiten, 22.00 EUR
Wein- und Fährhäuser, Schlossrestaurants, Klosterschänken und Mühlengaststätten - Mecklenburg-Vorpommern ist reich an einzigartigen historischen Gasthäusern und Herbergen. Zum Beispiel das Hotel Niederländischer…