Gudrun Helgadottir

Gudrun Helgadottir wurde 1935 in Island geboren, wo sie unter vielen Geschwistern aufwuchs und von 1973 bis 1991 in der Politik tätig war. In diesen Jahren schrieb sie auch viele Bücher, manche von diesen wurden in elf Sprachen übersetzt, darunter das beliebteste Kinderbuch Islands "Flumbra - Eine isländische Trollgeschichte". Sie ist die bekannteste Kinderbuchautorin ihres Landes und erhielt 1992 den Nordischen Kinderbuchpreis.

Gudrun Helgadottir: Blaubeeren und Vanilleeis. (ab 7 Jahre)

Cover: Gudrun Helgadottir. Blaubeeren und Vanilleeis - (ab 7 Jahre). Cecilie Dressler Verlag, Hamburg, 2013.
Cecilie Dressler Verlag, Hamburg 2013
Aus dem Isländischen von Anika Lüders-Wolff. Einband und Illustrationen von Leonard Erlbruch. Alles, was Lolla fehlt, ist der richtige Mann an ihrer Seite sowie ab und zu das nötige Kleingeld. So zumindest…