Götz Friedrich

Götz Friedrich, 1930 in Naumburg geboren, wurde 1957 Regieassistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter von Walter Felsenstein und 1968 Oberspielleiter der Komischen Oper Berlin. 1972 blieb er nach einem Gastspiel in Westdeutschland. Von 1981 bis zu seinem Tod 2001 war er Generalintendant und Chefregisseur der Deutschen Oper Berlin.

Götz Friedrich: Mein Operführer.

Cover: Götz Friedrich. Mein Operführer. Henschel Verlag, Leipzig, 2002.
Henschel Verlag, Berlin 2002
Herausgegeben von Werner Otto. zusammengestellt von Max W. Busch und Harro Schweizer. Götz Friedrich würdigt in diesem opulenten Handbuch all jene Komponisten, deren Werke er immer wieder inszenierte.…