Giuseppina Vitale

Giuseppina Vitale, geboren 1972, ist die erste Frau in der Cosa Nostra, die als Chefin einem Clan vorstand. Nach ihrer Verhaftung hat sie als Kronzeugin vor Gericht ausgesagt und lebt heute mit ihren Kindern weit weg von Sizilien und ihrer Familie.

Camilla Costanzo/Giuseppina Vitale: Ich war eine Mafia-Chefin. Mein Leben für die Cosa Nostra

Cover: Camilla Costanzo / Giuseppina Vitale. Ich war eine Mafia-Chefin - Mein Leben für die Cosa Nostra . Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2010.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
Aus dem Italienischen von Julia Eisele. Giuseppina Vitale ist die erste Bezirkschefin mit Befehlsgewalt in der Geschichte der sizilianischen Mafia. Aufgewachsen als jüngstes von fünf Geschwistern in einer…