Buchautor

Gisela Tobler

Gisela Tobler war ursprünglich Primarlehrerin. 1990 wechselte sie in den Journalismus, zuerst als Redakteurin bei verschiedenen Regionalzeitungen in der Ostschweiz und seit 1998 als freie Mitarbeiterin beim St. Galler Tagblatt. Gisela Tobler ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Thal (SG).

Gisela Tobler: Russen sind anders. Russlandkenner Karl Eckstein über Oligarchen, Wodka und Demokratie

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783280061008, Kartoniert, 250 Seiten, 26.50 EUR
Im Kreml herrschte noch Breschnew, als Karl Eckstein 1982 der sicheren Heimat den Rücken kehrte, um sich hinter dem Eisernen Vorhang niederzulassen. In "Russen sind anders" schildert der Schweizer mit…