Giovanni Battista Piranesi

Giovanni Battista Piranesi wurde 1720 in Mogliano Veneto bei Treviso als Sohn eines Steinmetz geboren. Berühmt wurde er durch seine Veduten barocker und antiker Baudenkmäler Roms und die Carceri (Kerker), einen Zyklus von vierzehn Radierungen, die das Motiv von Kerkerszenen variierten. Piranesi starb 1778 in Rom.

Giovanni Battista Piranesi: Giovanni Battista Piranesi - die poetische Wahrheit. Radierungen

Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 1999
Texte von Stefan Heinlein, Corinna Höper, Jeannette Stoscheck. Mit sämtlichen Beischriften in transkribierter Form, einem eingelegten ausfaltbaren Stadtplan von Piranesi (Pianta di Roma e del Campo Marzo,…