Buchautor

Gerhard Reischl

Gerald Reischl wurde 1965 in Neunkirchen/Niederösterreich geboren. Während seines Musik- und Publizistikstudiums war er u. a. Redakteur bei der "Presse". Seit 1992 arbeitet er als Reporter für den "Kurier".

Andrea Fehringer / Gerhard Reischl / Clemens Stadlbauer: Die größten Pechvögel des Jahrhunderts. Mit ihren Ideen wurden andere reich

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 1999
ISBN 9783800037568, gebunden, 205 Seiten, 20.35 EUR
Das letzte Jahrhundert hatte auch seine großen Verlierer: Menschen, die sagenhafte Fehlentscheidungen getroffen und auf das sprichwörtliche falsche Pferd gesetzt haben. Keiner kennt sie - dieses Buch…