Gerhard Henschel

Gerhard Henschel, geboren 1962, lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Er veröffentlichte Satiren, Sachbücher und Romane, darunter "Kulturgeschichte der Missverständnisse" (mit Brigitte Kronauer und Eckhard Henscheid, 1998) und "Jahrhundert der Obszönität" (mit Eckhard Henscheid, 2000).
Zurück | 1 | 2 | Vor

Gerhard Henschel: Künstlerroman.

Cover: Gerhard Henschel. Künstlerroman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
Der sechste Band der Martin-Schlosser-Chronik Mitte der achtziger Jahre hat der Germanistikstudent Martin Schlosser noch keinen fest umrissenen Lebensplan. Wenn er nicht gerade über Tschernobyl, den Historikerstreit…

Gerhard Henschel: Bildungsroman.

Cover: Gerhard Henschel. Bildungsroman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2014.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
Deutschland 1983. Helmut Kohl regiert, die Grünen ziehen in den Bundestag ein, der Stern veröffentlicht "Hitlers Tagebücher" und Martin Schlosser wird Student in Bielefeld. Er entscheidet sich für ein…

Gerhard Henschel: Zungenbrecher.

Cover: Gerhard Henschel. Zungenbrecher. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
Brautkleid bleibt Brautkleid, und Brotlaib bleibt Brotlaib... Gerhard Henschel führt vor, was an Zungenbrechern so faszinierend ist, dass man sie mit der Muttermilch einsaugt, auf dem Schulhof begeistert…

Gerhard Henschel: Abenteuerroman.

Cover: Gerhard Henschel. Abenteuerroman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
Endlich hat Martin Schlosser eine Freundin gefunden, und schon beginnen die zermürbenden Beziehungsdiskussionen. Es sind die frühen achtziger Jahre und Martin möchte nichts dringender, als der emsländischen…

Gerhard Henschel: Menetekel. 3000 Jahre Untergang des Abendlandes

Cover: Gerhard Henschel. Menetekel - 3000 Jahre Untergang des Abendlandes. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2010.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2010
In seinem Buch nimmt Gerhard Henschel eine Parade der Unheilsverkünder ab, von den Kirchenvätern über die Frühhumanisten und den Poeten der Befreiungskriege bis hin zu Osama bin Laden, und er rät zur…

Gerhard Henschel: Da mal nachhaken: Näheres über Walter Kempowski.

Cover: Gerhard Henschel. Da mal nachhaken: Näheres über Walter Kempowski. dtv, München, 2009.
dtv, München 2009
Der Lebensweg von Walter Kempowski (1929-2007) führt quer durch die deutsch-deutsche Geschichte. Acht Jahre saß er als vermeintlicher "Spion" in Bautzen ab, bevor er sich in der Bundesrepublik als Schriftsteller…

Gerhard Henschel: Jugendroman.

Cover: Gerhard Henschel. Jugendroman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2009.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
Martin Schlosser, der Held des Kindheits- und Jugendromans, bricht als Dreizehnjähriger in der emsländischen Kleinstadt Meppen zu neuen Abenteuern auf, im leuchtenden Sommer 1975, und sie führen ihn tief…

Gerhard Henschel: Die Springer-Bibel. Ein Panorama der Mediengeschichte

Cover: Gerhard Henschel. Die Springer-Bibel - Ein Panorama der Mediengeschichte. Konkret Literatur Verlag, Hamburg, 2008.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2008
Zwischen allerlei bombastischen Sexualknüllern hat die Chefredaktion der Bild-Zeitung mittlerweile drei Editionen der Bibel ediert: Die Bild-Volksbibel, die Bild-Gold-Bibel und die Bild Benedikt Bibel,…

Gerhard Henschel: Gossenreport. Betriebsgeheimnisse der Bild-Zeitung

Cover: Gerhard Henschel. Gossenreport - Betriebsgeheimnisse der Bild-Zeitung. Edition Tiamat, Berlin, 2006.
Edition Tiamat, Berlin 2006
Mit einem Beitrag von Hermann L. Gremliza. Es war einmal, um das Jahr 1968 herum, eine Republik, deren Jugend gegen die Springerpresse aufbegehrte. Aus den historischen Gefechten ist das Konzernhaus siegreich…

Gerhard Henschel: Der dreizehnte Beatle. Roman

Cover: Gerhard Henschel. Der dreizehnte Beatle - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2005.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
Der große Wunschtraum aller Beatles-Fans wird wahr: Ein kleines nachträgliches Wunder verhindert, dass sich John Lennon und Yoko Ono kennen lernen. Doch der Preis für die Korrektur ist viel zu hoch -…
Zurück | 1 | 2 | Vor