Übersicht

Stichwort "Wiglaf Droste"


3 Bücher von insgesamt 12

Wiglaf Droste: Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv. Neue Sprachglossen

Cover: Wiglaf Droste. Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv - Neue Sprachglossen. Edition Tiamat, Berlin, 2013.
Edition Tiamat, Berlin 2013
ISBN 9783893201754, Kartoniert, 240 Seiten, 14,00 EUR
Mit Schwung seziert Wiglaf Droste die sprachlichen Entgleisungen der Deutschen, den Neusprech aus "Nachhaltigkeit" und "Transparenz", in dem "Teamplayer" und "Goods Flow Mitarbeiter" gefragt sind, "Apps…

Wiglaf Droste: Im Sparadies der Friseure. Eine kleine Sprachkritik

Cover: Wiglaf Droste. Im Sparadies der Friseure - Eine kleine Sprachkritik. Edition Tiamat, Berlin, 2009.
Edition Tiamat, Berlin 2009
ISBN 9783893201327, Kartoniert, 143 Seiten, 12,00 EUR
Sprachkritik ist en vogue in Deutschland. Allen Ortes wird von schlechtlaunigen Philologen ein volksempfängerkompatibles "anglo-amerikanisches Sprach-Bombardement" diagnostiziert. Dabei spricht doch kaum…

Peter Hacks: Seit du da bist auf der Welt. Vertonte Liebesgedichte von Peter Hacks. 1 CD

Cover: Peter Hacks. Seit du da bist auf der Welt - Vertonte Liebesgedichte von Peter Hacks. 1 CD. Kein und Aber Records, Zürich, 2008.
Kein und Aber Records, Zürich 2008
ISBN 9783036914060, CD, 16,90 EUR
Wer Peter Hacks nicht mehr oder noch nicht kennt, kann ihn nun auf eine besonders schöne Weise kennenlernen. Mehr als vier Jahre lang haben Wiglaf Droste und das Spardosen-Terzett an diesem Album gearbeitet,…