Gerard-Georges Lemaire

Gerard-Georges Lemaire ist Publizist, Kunsthistoriker und Kritiker. Er hat zahlreiche Bücher zu kunst- und kulturgeschichtlichen Themen geschrieben.

Jean-Claude Amiel / Gerard-Georges Lemaire: Künstler und ihre Häuser

Cover
Knesebeck Verlag, München 2004
ISBN 9783896602084, Gebunden, 184 Seiten, 49.90 EUR
Mit 120 Abbildungen. Als die Maler Vanessa Bell und Duncan Grant in das südlich von London gelegene Landhaus Charleston einzogen, bemalten sie erst einmal Wände, Tische und Schränke fantasievoll in bunten…