Gerald Sommer

Gerald Sommer, geboren 1963 in Karlsruhe, lebt nach dem Studium der Germanistik, Italianistik und Geschichte als freier Autor, Redakteur und Herausgeber in Berlin. 1999 Promotion. Mitbegründer und Stellvertretender Vorsitzender der Heimito von Doderer-Gesellschaft. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Heimito von Doderer sowie Editionen aus dem Nachlass des Autors.

Kai Luehrs-Kaiser/Gerald Sommer: Schüsse ins Finstere. Zu Heimito von Doderers Kurzprosa

Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2001
Heimito von Doderers ebenso reiz- wie anspruchsvolle Kurzprosa wurde, da sie in den literaturtheoretischen Äußerungen des Autors keine Erwähnung fand, von der Forschung bisher nicht selten zu den Neben-…