Georg Stauth

Georg Stauth lehrt Soziologie in Bielefeld. Er hat mehrere Bücher zur Volks- und Massenkultur im Nahen Osten, zur Soziologie des Islams und zur soziologischen Bedeutung Nietzsches veröffentlicht.

Georg Stauth: Authentizität und kulturelle Globalisierung. Paradoxien kulturübergreifender Gesellschaft

Transcript Verlag, Bielefeld 1999
Der Begriff der "Authentizität" spielt in den Debatten über "Orientalismus", "Postkolonialität" und "Hybridisierung" eine wichtige Rolle. Hier wird das auf Nietzsche sich berufende neue genealogische…