Gabriele Nissim

Gabriele Nissim, 1950 in Mailand geboren, ist Essayist und Begründer der italienischen Zeitschrift "Der achte Tag", die sich mit der politischen Gegenwart osteuropäischer Länder beschäftigt. Nissim ist Autor einer Reihe von Dokumentarfilmen und war Mitarbeiter an dem Buch "Unsichtbare Juden. Überlebende in Osteuropa vom Kommunismus bis heute".

Gabriele Nissim: Der Mann, der Hitler stoppte. Dimitar Pesev und die Rettung der bulgarischen Juden

Cover: Gabriele Nissim. Der Mann, der Hitler stoppte - Dimitar Pesev und die Rettung der bulgarischen Juden. Siedler Verlag, München, 2000.
Siedler Verlag, Berlin 2000
Am 20. Februar 1973 starb in Sofia, völlig verarmt, Dimitar Pesev - vergessen auch von jenen, die ihm das Leben verdankten. Dreißig Jahre zuvor, im März 1943, erfuhr der damalige stellvertretende Parlamentspräsident…