Friedrich Weltzien

Friedrich Weltzien lehrt am SFB "Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste" an der FU Berlin.

Friedrich Weltzien: Fleck - Das Bild der Selbsttätigkeit . Justinus Kerner und die Klecksografie als experimentelle Bildpraxis zwischen Ästhetik und Bildwissenschaft

Cover: Friedrich Weltzien. Fleck - Das Bild der Selbsttätigkeit  - Justinus Kerner und die Klecksografie als experimentelle Bildpraxis zwischen Ästhetik und Bildwissenschaft. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2011.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
Der Autor erforscht das Verhältnis von Fleck und Bild im frühen 19. Jahrhundert. In der deutschen Romantik spielt die Fantasie als besondere Geistesfähigkeit eine große Rolle. Nach Immanuel Kant ist die…