Fred Nielsen

Fried Nielsen machte sein Abitur an der Kieler Gelehrtenschule und studierte Rechtswissenschaften in Göttingen. Nach dem Studium lebte er zunächst in Paris, danach trat er in das Auswärtige Amt ein, für das er in London, Chile und als stellvertretender Botschafter in Tiflis tätig war. "Wind, der weht" ist seine erste Veröffentlichung.

Fred Nielsen: Wind, der weht. Georgien im Wandel

Cover: Fred Nielsen. Wind, der weht - Georgien im Wandel. Societäts-Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2000
Mit Fotos, Zeichnungen und Vignetten, 16 farbigen Bildtafeln und 1 farbigen Karte. In Deutschland weiß man wenig über das Land am Schwarzen Meer, das frühere Kolchis, in dem einst Stalin geboren wurde.…