Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Felix Klopotek

Felix Klopotek, geboren 1974, lebt und arbeitet in Köln. Seit 1995 schreibt er unter anderem für Spex, testcard, Jazzthetik, Jungle World und den WDR. Er produziert Tonträger für das Label Grob und kuratiert die musikalische Veranstaltungsreihe "Jack Pohl stellt vor ?".

Felix Klopotek: how they do it. Free Jazz, Improvisation und Niemandsmusik

Bestellen bei buecher.deCover: Felix Klopotek. how they do it - Free Jazz, Improvisation und Niemandsmusik. Ventil Verlag, 2002.
Ventil Verlag, Mainz 2002, ISBN 9783930559756, Broschiert, 228 Seiten, 13,90 EUR
Ausgehend von historischen Größen wie John Coltrane, Ornette Coleman, Albert Ayler und Cecil Taylor hat sich die Improvisierte Musik bis in unsere Tage nicht nur weiterentwickelt, sondern auch… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Wolfgang Sandner: Keith Jarrett. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Wolfgang Sandner. Keith Jarrett - Eine Biografie. Rowohlt Verlag, 2015.
Rowohlt Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783871347801, Gebunden, 368 Seiten, 22,95 EUR
Wolfgang Sandner kennt Keith Jarrett, über dessen Leben bislang nur wenig bekannt ist, seit vielen Jahren, war Gast in Jarretts Haus und hat in langen, intensiven Gesprächen den… mehr lesen

Bruno Monsaingeon: Die Chronik des Zeichners. Graphic Novel

Bestellen bei buecher.deCover: Bruno Monsaingeon. Die Chronik des Zeichners - Graphic Novel. Staccato Verlag, 2015.
Staccato Verlag, Zürich 2015, ISBN 9783857917370, Gebunden, 144 Seiten, 38,00 EUR
Als Hannes Binder Tagebücher und Dokumente seiner Großmutter findet und liest, lernt er auch seinen Urgroßvater kennen. Dieser wollte Maler werden, doch sein Vater, ein von der aufkommenden… mehr lesen

Kishin Shinoyama: John Lennon & Yoko Ono. Double Fantasy

Bestellen bei buecher.deCover: Kishin Shinoyama. John Lennon & Yoko Ono - Double Fantasy. Taschen Verlag, 2015.
Taschen Verlag, Köln 2015, ISBN 9783836549684, Gebunden, 174 Seiten, 500,00 EUR
Herausgegeben von Josh Baker. Limitiert auf insgesamt 1.980 nummerierte Exemplare, jedes von Yoko Ono und Kishin Shinoyama signiert. Kishin Shinoyama - aufgrund seines Faibles für provokativ-sinnliche Aktaufnahmen und… mehr lesen

Friedrich Liechtenstein: Super. Mein Leben

Bestellen bei buecher.deCover: Friedrich Liechtenstein. Super - Mein Leben. Piper Verlag, 2015.
Piper Verlag, München 2015, ISBN 9783492056663, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Mit 12 SW- und 30 Farbabbildungen. Mit seinem Tanz durch den Supermarkt hat Friedrich Liechtenstein im Internet über 20 Millionen Klicks erreicht. "Supergeil" wurde zum Schlagwort der Stunde.… mehr lesen

John Lydon: Anger is an Energy. Mein Leben unzensiert. Die Autobiografie von Johnny Rotten

Bestellen bei buecher.deCover: John Lydon. Anger is an Energy - Mein Leben unzensiert. Die Autobiografie von Johnny Rotten. Heyne Verlag, 2015.
Heyne Verlag, München 2015, ISBN 9783453269774, Gebunden, 656 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Clara Drechsler, Harald Hellmann, Werner Schmitz. John Lydon hat sich einen Spitzenplatz als eine der meistbeachteten Ikonen der Musikgeschichte gesichert. Unter dem Künstlernamen Johnny… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Frank Schneider: Eine Welt auf sechzehn Saiten. Das Vogler Quartett - ein langes Gespräch

Bestellen bei buecher.deCover: Frank Schneider. Eine Welt auf sechzehn Saiten - Das Vogler Quartett - ein langes Gespräch. Berenberg Verlag, 2015.
Berenberg Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783937834801, Gebunden, 352 Seiten, 25,00 EUR
Das Vogler Quartett hat eine unter Kammermusikensembles einmalige Geschichte: 1985 in der "Hauptstadt der DDR" gegründet, gewann es 1986 in Evian den Wettbewerb für Streichquartette, verwandelte sich in… mehr lesen

Detlef Siegfried: Moderne Lüste. Ernest Borneman - Jazzkritiker, Filmemacher, Sexforscher

Bestellen bei buecher.deCover: Detlef Siegfried. Moderne Lüste - Ernest Borneman - Jazzkritiker, Filmemacher, Sexforscher. Wallstein Verlag, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015, ISBN 9783835316737, Gebunden, 455 Seiten, 29,90 EUR
Ernest Borneman, Jungkommunist mit jüdischem Familienhintergrund, emigrierte 1933, sechs Wochen vor dem Abitur, nach London. Sein Geld verdiente er durch Jobs in der Filmbranche, als Journalist und Schriftsteller.… mehr lesen

Michaelangelo Matos: The Underground Is Massive. How Electronic Dance Music Conquered America

Bestellen bei buecher.deCover: Michaelangelo Matos. The Underground Is Massive - How Electronic Dance Music Conquered America. Dey Street Books, 2015.
Dey Street Books, New York 2015, ISBN 9780062271785, Gebunden, 448 Seiten, 18,95 EUR
In englischer Sprache. Rooted in American techno/house and '90s rave culture, electronic dance music has evolved into the biggest moneymaker on the concert circuit. Music journalist Michaelangelo Matos… mehr lesen

Diedrich Diederichsen: Über Pop-Musik.

Bestellen bei buecher.deCover: Diedrich Diederichsen. Über Pop-Musik. Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 9783462045321, Gebunden, 474 Seiten, 39,99 EUR
Pop-Musik, sagt Diederichsen, ist gar keine Musik. Musik ist bloß der Hintergrund für die viel tiefer liegenden, viel weiter ausstrahlenden Signale des Pop. Pop ist ein Hybrid aus… mehr lesen

Gerard Mortier: Dramaturgie einer Leidenschaft. Für ein Theater als Religion des Menschlichen

Bestellen bei buecher.deCover: Gerard Mortier. Dramaturgie einer Leidenschaft - Für ein Theater als Religion des Menschlichen. Bärenreiter Verlag, 2014.
Bärenreiter Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 9783476025463, Gebunden, 126 Seiten, 24,95 EUR
Das Vermächtnis des großen Opernintendanten. Résumé seines Lebenswerkes. Bestandsaufnahme und leidenschaftliches Plädoyer für das Musiktheater. Mit einem Verzeichnis seiner Opernproduktionen. Mit diesem Buch zieht Gerard Mortier die Summe… mehr lesen

Archiv: Buchautoren