Eva Weissweiler

Eva Weissweiler, geboren 1951, studierte Musikwissenschaft sowie Germanistik und absolvierte eine Ausbildung zur Pianistin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin und Filmautorin in Köln.

Eva Weissweiler: Notre Dame de Dada. Luise Straus - das dramatische Leben der ersten Frau von Max Ernst

Cover: Eva Weissweiler. Notre Dame de Dada - Luise Straus - das dramatische Leben der ersten Frau von Max Ernst. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
Luise Straus-Ernst, die erste Frau des großen surrealistischen Malers Max Ernst, tat als eine der ersten promovierten Kunsthistorikerinnen ihrer Generation viel für die Förderung seines Oeuvres und die…

Eva Weissweiler: Otto Klemperer. Ein deutsch-jüdisches Künstlerleben

Cover: Eva Weissweiler. Otto Klemperer - Ein deutsch-jüdisches Künstlerleben. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Otto Klemperer, 1885 in Breslau geboren, gilt als einer der ersten Protagonisten der "Neuen Sachlichkeit", der sich in vielen Uraufführungen für die Werke von Schönberg, Bartok, Janacek und Busoni einsetzte.…

Eva Weissweiler: Wilhelm Busch. Der lachende Pessimist. Eine Biografie

Cover: Eva Weissweiler. Wilhelm Busch - Der lachende Pessimist. Eine Biografie. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
Wilhelm Buschs Geschichte von "Max und Moritz" gehört zu den beliebtesten Bilderbüchern der Welt; Busch gilt als der Erfinder eines neuen Mediums, als der geniale Urvater des Comics. Auch seine beißenden…

Eva Weissweiler: Die Freuds. Biografie einer Familie

Cover: Eva Weissweiler. Die Freuds - Biografie einer Familie. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2006.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2006
Schon vor der Ehe verspricht Sigmund Freud seiner künftigen Frau Martha Bernays, es den 'Biographen nicht leicht (zu) machen'. Tritt jemand mit dem Ansinnen, eine Biographie über ihn zu schreiben, an…

Eva Weissweiler: Tussy Marx. Das Drama der Vatertochter. Eine Biografie

Cover: Eva Weissweiler. Tussy Marx - Das Drama der Vatertochter. Eine Biografie. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
"Tussy, that's me" (Karl Marx): In ihrer Biografie schildert Eva Weissweiler das Drama der jüngsten Marx-Tochter, einer begabten und unglücklichen Frau, deren Leben von ihrem Engagement für Sozialismus…