Ernst-Ludwig Winnacker

Professor Dr. Ernst-Ludwig Winnacker, seit 1998 Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, ist Mitglied im Nationalen Ethikrat. Er leitet das von ihm1984 selbst mitbegründete Genzentrum München und war u. a. Mitglied der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Chancen und Risiken der Gentechnologie" und des "Arbeitskreises Genforschung" des Bundesinnenministeriums.

Ernst-Ludwig Winnacker: Viren. Die heimlichen Herrscher

Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 1999
Warum bekommen manche Leute die Grippe und andere nicht? Weshalb benutzen menschliche Viren Tiere als Reservoir? Wie ist das Aids-Virus in Afrika entstanden? Warum kommen neue Grippeepidemien immer aus…