Ernst Brunner

Ernst Brunner, geboren 1950, wuchs in Stockholm auf. Sein literarisches Debüt machte er 1979 mit einer Gedichtsammlung mit dem Titel "Jag ändrar ställning klockan 3". Seither erschienen weitere 4 Gedichtbände, sechs Romane, eine Dissertation und Hörspiele.

Ernst Brunner: Ich lebte von Liebe und Wein. Ein Roman über den Liedermacher Carl Michael Bellmann

Cover: Ernst Brunner. Ich lebte von Liebe und Wein - Ein Roman über den Liedermacher Carl Michael Bellmann. Ullstein Verlag, Berlin, 2004.
Ullstein Verlag, München 2004
Aus dem Schwedischen von Klaus-Rüdiger Utschick und Ursula Menn-Utschick. Ernst Brunner beschreibt das von Sinnenlust getriebene Leben des berühmten schwedischen Rokokodichters und Sängers Carl Michael…

Ernst Brunner: Der wilde Schwede. Roman

Cover: Ernst Brunner. Der wilde Schwede - Roman. Editions Mathieu, Heidelberg, 2000.
Editions Mathieu, Heidelberg 2000
Aus dem Schwedischen von Anna Mathieu. In diesem Roman schildert Brunner die ebenso fröhliche wie spannungsgeladene Begegnung zwischen er Wildheit des Nordens und der Welt der Zivilisation. Mans Döbel,…