Ernst Brunner

Der wilde Schwede

Roman
Cover: Der wilde Schwede
Editions Mathieu, Heidelberg 2000
ISBN 9783980581554
Gebunden, 285 Seiten, 17,38 EUR

Klappentext

Aus dem Schwedischen von Anna Mathieu. In diesem Roman schildert Brunner die ebenso fröhliche wie spannungsgeladene Begegnung zwischen er Wildheit des Nordens und der Welt der Zivilisation. Mans Döbel, die Hauptfigur, vertritt in intellektueller Hinsicht, gelinde ausgedrückt, unterschiedliche Meinungen. Als Mann ist er ein Barbar, dies sowohl in seinem Sozialverhalten als auch in Sachen Geschlechtsakt. Als er nach vielen Jahren im Schärengebiet von Stockholm auftaucht, wird er in diesem wundersamen Königreich, wo Gott noch herrscht, wie ein Held empfangen. Dieser Döbel verfügt über ein einmaliges Wahrnehmungsvermögen. Er ist gekommen um der Natur und dem natürlichen Leben ein Denkmal zu setzen.