Erich von Kahler

Erich von Kahler (auch Erich Kahler, geboren 1885 in Prag; gestorben 1970 in Princeton, New Jersey, USA) war ein deutscher Schriftsteller, Kulturphilosoph und Soziologe. Er studierte Geschichte und Philosophie in Berlin, Heidelberg, München und Wien, wo er 1911 mit einer Arbeit "Über Recht und Moral" promoviert wurde. Kahler gehörte zum George-Kreis und stand mit Friedrich Gundolf und Max Weber und Thomas Mann in regelmäßigem Kontakt. Nach der NS-Machtergreifung emigrierte Kahler 1933 über die Tschechoslowakei und die Schweiz in die USA, wo er an unter anderem an der Cornell University in Ithaca, der Ohio State University und Princeton University unterrichtete.

Friedrich Gundolf/Erich von Kahler: Friedrich Gundolf - Erich von Kahler. Briefwechsel 1910-1931

Cover: Friedrich Gundolf / Erich von Kahler. Friedrich Gundolf - Erich von Kahler - Briefwechsel 1910-1931. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
Herausgegeben von Klaus Pott unter Mitarbeit von Petra Kuse. 2 Bände. Zu Beginn ihrer Freundschaft arbeitete Erich von Kahler in Wien noch an seiner Dissertation, während Friedrich Gundolf in Heidelberg…