Erich Sutter

Erich Sutter, geboren 1940, aufgewachsen in der Stadt Zürich. 1960 Maturität, anschließend Lehrerausbildung. 1962-64 Oberstufenlehrer in Zürich. 1964-68 Schweizerschule Lima, Peru. 1968-2005 Lehrer in Fällanden, Benglen und Pfaffhausen. 1965-85 Spanischlehrer an Abendkursen der Berufsschule. 1986-98 Gemeinderat in Fällanden. Verheiratet, Vater zweier erwachsener Söhne. Seit 2005 Schreiber, Hausmann, Gärtner, Imker und Bergwanderer.

Erich Sutter: Irminger, Chirurgus. Roman einer Ärztefamilie 1769-1799

Cover: Erich Sutter. Irminger, Chirurgus - Roman einer Ärztefamilie 1769-1799. Zytglogge Verlag, Oberhofen, 2007.
Zytglogge Verlag, Oberhofen am Thunersee 2007
Im 18. Jahrhundert war Pfaffhausen ein Weiler mit drei Häusern auf dem Höhenzug zwischen Zürichsee und Greifensee. Dort wohnte die alteingesessene Sippe der Irminger in kleinen Stuben und Kammern, eng…