Buchautor

Eric Vuillard

Éric Vuillard, geboren 1968 in Lyon, ist Schriftsteller und Regisseur. Für seine Bücher, in denen er große Momente der Geschichte neu erzählt und damit ein eigenes Genre begründet, wurde er unter anderem mit dem 'Prix de l'inaperçu' und dem 'Franz Hessel Preis' ausgezeichnet.

Eric Vuillard: Traurigkeit der Erde. Eine Geschichte von Buffalo Bill Cody

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573629, Gebunden, 136 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Indianer zu Hunderten, Horden von Bisons und ihre Jäger, Hitze und Spannung, Staub und das unentwegte Knallen von Schüssen - Éric Vuillards Erzählung strotzt vor…

Eric Vuillard: Kongo. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957570796, Gebunden, 108 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. König Leopold II. initiiert 1884 in Berlin die Kongokonferenz. Jahrzehnte, nachdem das europäische Ringen um Rohstoffe und Land entschieden scheint, fordert der…

Eric Vuillard: Ballade vom Abendland. Roman

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882211931, Gebunden, 166 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Wir kennen alle Details des Ersten Weltkriegs, seinen Beginn, seinen Verlauf, sein Ende. Doch die Wahrheit über diese fundamentale Erschütterung des Abendlandes…