Elke Erb

Elke Erb, geboren 1938 in Scherbach (Eifel), aufgewachsen in Halle an der Saale, lebt in Berlin. Sie veröffentlichte Prosa, Lyrik, prozessuale Texte, Übersetzungen und Nachdichtungen (Block, Jessenin, Zwetajewa, Achmatowa).

Elke Erb: Gedichte und Kommentare. Gedichte

Cover: Elke Erb. Gedichte und Kommentare - Gedichte. Poetenladen, Leipzig, 2016.
Poetenladen, Leipzig 2016
Mit dem vorliegenden Buch liegt uns eine außergewöhnliche Arbeit der 1938 in der Eifel geborenen und heute in Wuischke und Berlin lebenden außergewöhnlichen Dichterin Elke Erb vor. Sie öffnet sozusagen…

Elke Erb: Sonanz. 5-Minuten-Notate

Cover: Elke Erb. Sonanz - 5-Minuten-Notate. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2008.
Urs Engeler Editor, Basel 2008
Während zweier Jahre hat Elke Erb sich einer täglichen Übung hingegeben: Innerhalb von fünf Minuten aufzuschreiben, was ihr in den Kopf und unter die Feder kommt, absichtslos und so eigenwillig, wie ihr…

Elke Erb: Gänsesommer.

Cover: Elke Erb. Gänsesommer. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2005.
Urs Engeler Editor, Basel 2005

Elke Erb: Die Crux.

Urs Engeler Editor, Basel - Weil am Rhein 2003
In den vier Texten dieses Bandes beschäftigt sich Elke Erb mit dem Älterwerden. "Worauf muss ich mich besinnen? Bekomme ich mich wieder zusammen? Mit der Kritik der erwachsenen Kinder? Wann habe ich meine…

Elke Erb: Sachverstand.

Cover: Elke Erb. Sachverstand. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2000.
Urs Engeler Editor, Weil am Rhein - Wien - Basel 2000
Elke Erb versammelt in ihrem neuen Buch Gedichte und einige kurze Prosatexte aus den Jahren 1996 bis 1999. Für ihre Texte gilt immer noch, was Erich Fried einst (anlässlich des Erscheinens des Auswahlbandes…