Buchautor

Efraim Karsh

Efraim Karsh ist Leiter des Mediterranean Studies Programme am King's College der University of London und kommentiert regelmäßig die Lage in der Region für Funk und Fernsehen in den USA und in Großbritannien.

Efraim Karsh: Imperialismus im Namen Allahs. Von Muhammad bis Osama Bin Laden

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421042378, Gebunden, 400 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Von der ersten arabisch-islamischen Herrschaft im 7. Jahrhundert bis zum Osmanischen Reich war die Geschichte des Mittleren Ostens eine Geschichte von Aufstieg…