Edzard Reuter

Edzard Reuter, 1928 in Berlin geboren, gehörte jahrzehntelang zu den führenden Managern  Deutschlands. 1987 bis 1995 war der studierte Jurist Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG. Er ist SPD-Mitglied und als kritischer Kommentator des Wallstreet-Kapitalismus bekannt.

Edzard Reuter: Stunde der Heuchler. Wie Manager und Politiker uns zum Narren halten. Eine Polemik

Cover: Edzard Reuter. Stunde der Heuchler - Wie Manager und Politiker uns zum Narren halten. Eine Polemik. Econ Verlag, Berlin, 2010.
Econ Verlag, Berlin 2010
Edzard Reuter malt das erschreckende Bild einer Gesellschaft, deren Verantwortliche nur noch auf Machtanhäufung und Bereicherung aus sind. Anstatt ihrer Vorbildfunktion gerecht zu werden, begehen sie…