Buchautor

Eduardo Rabasa

Eduardo Rabasa, wurde 1978 in Mexiko-Stadt geboren und ist Verleger, Autor sowie Journalist. Er schreibt eine wöchentliche Kolumne für die Tageszeitung Milenio und übersetzte Bücher von Morris Berman, David Hume, Somerset Maugham und George Orwell. 2002 gründete er den renommierten mexikanischen Independent-Verlag Sexto Piso. Rabasa wurde 2017 in die Liste "Bogotá39" des Hay Festivals aufgenommen, die die 39 besten lateinamerikanischen Schriftsteller unter vierzig kürt.
1 Buch

Eduardo Rabasa: Der schwarze Gürtel. Roman

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2018
ISBN 9783956142307, Gebunden, 399 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem mexikanischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein. Auf den Gängen der Consultingfirma "Soluciones" erschallen unverständliche Anweisungen des Chefs, eine Rangliste im Foyer registriert minutiös…