Buchautor

Douglas K. Huneke

Douglas Huneke ist kalifornischer Pfarrer und beginnt in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts aus Interesse für die Geschichte und Motive eines deutschen Christen, den in San Francisco lebenden Hermann Friedrich Gräbe kurz vor dessen Tod zu befragen.

Douglas K. Huneke: In Deutschland unerwünscht

Cover
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2002
ISBN 9783934920194, Gebunden, 325 Seiten, 24.00 EUR
Hermann "Fritz" Gräbe war ab 1941 als Bauingenieur in der besetzten Ukraine für den Eisenbahnbau zuständig und musste mit ansehen, wie ein Ghetto liquidiert wurde. Schockiert nutzt er seine Baufirma von…