Dorothea Renckhoff

Dorothea Renckhoff, geboren 1949 in Witten, studierte in Bochum Literatur- und Theaterwissenschaft und Filmtheorie, war unter der Intendanz von Peter Zadek Dramaturgin am Schauspielhaus Bochum und arbeitete danach mehrere Jahre als Regisseurin und Dramaturgin an verschiedenen Bühnen und bei Fernsehproduktionen. Seit 1989 lebt sie als freie Autorin und Übersetzerin in Köln.

Dorothea Renckhoff: Verfallen. Roman

Cover: Dorothea Renckhoff. Verfallen - Roman. Berlin University Press, Berlin, 2014.
Berlin University Press, Berlin 2014
Über Nacht wird Lucille zum Star der Opernbühne, doch sie selbst bleibt von Geheimnissen umgeben. Nur der junge Erzähler weiß, dass sie noch vor kurzem ein unscheinbares Mädchen mit einem schwachen Stimmchen…