Buchautor

Dieter Wellershoff

Dieter Wellershoff, 1925 in Neuss geboren, schreibt Romane, Erzählungen und Essays, Filmdrehbücher und Hörspiele. Heinrich-Böll-Preis 1988. Wellershoff lebt in Köln.

Dieter Wellershoff: Im Dickicht des Lebens.

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462049145, Gebunden, 432 Seiten, 19.99 EUR
 In ganz unterschiedlicher Länge, von der Miniatur bis zur Langerzählung und Novelle, wird entfaltet, was den Menschen ausmacht: Sehnsucht nach Liebe, Streben nach Anerkennung und Glück, die Macht von…

Dieter Wellershoff: Ans Ende kommen

Cover
Suppose Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783863850098, CD, 18.00 EUR
Der Schriftsteller Dieter Wellershoff, 88 Jahre alt, gibt hier im Gespräch mit Klaus Sander bereitwillig Auskunft über sein Leben und das Altern, das er als lebenslangen Prozess begreift. Reflektiert…

Dieter Wellershoff: Schau dir das an, das ist der Krieg

Cover
Suppose Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783932513954, CD, 29.80 EUR
3 CDs mit 215 Minuten Laufzeit. Ein deutscher Lebenslauf des 20. Jahrhunderts: Geboren 1925, aufgewachsen als Sohn eines Veteranen des Ersten Weltkriegs, als Kind begeistert vom deutschen Soldatentum,…

Dieter Wellershoff: Der Himmel ist kein Ort

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462041347, Gebunden, 299 Seiten, 19.95 EUR
Der Roman beginnt wie ein Krimi und entwickelt sich zu einem figurenreichen Gesellschaftsdrama. Hauptfigur ist ein junger Landpfarrer, der eines Nachts zu einem Unfallort gerufen wird. Ein Auto ist von…

Dieter Wellershoff: Der lange Weg zum Anfang

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462037654, Gebunden, 336 Seiten, 19.90 EUR
Der Band versammelt ausgewählte Äußerungen eines aufmerksamen und kritischen Zeitgenossen, der sich mit Gegenwart und Vergangenheit, Architektur und Literatur, Politik und Moral, Krieg und Gesellschaft,…

Dieter Wellershoff: Das normale Leben

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462036084, Gebunden, 314 Seiten, 18.90 EUR
Was kann noch als normal gelten, wenn es keine verbindlichen Lebensformen mehr gibt, stattdessen aber die übermächtige Forderung an jeden Einzelnen, das Beste aus seinem Leben zu machen und sein persönliches…

Dieter Wellershoff: Der Liebeswunsch

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2002
ISBN 9783785711897, CD, 29.90 EUR
Kurzfassung des Romans. 6 CDs, 457 Minuten Laufzeit. Gelesen von Gudrun Landgrebe, Anne Moll, Ulrich Pleitgen und Udo Schenk. Marlene, die einst Leonhard verließ, um seinen besten Freund Paul zu heiraten,…

Dieter Wellershoff: Der verstörte Eros

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462030259, Gebunden, 314 Seiten, 20.40 EUR
In seinem neuen Buch folgt Dieter Wellershoff an beispielhaften Werken der Spur des Begehrens in der Literatur von Goethes "Leiden des jungen Werthers" bis zu Michel Houellebecqs "Elementarteilchen".…

Dieter Wellershoff: Der Liebeswunsch

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2000
ISBN 9783462029390, Gebunden, 397 Seiten, 21.47 EUR
Ein Konflikt wird stillgelegt und erneuert sich: Marlene, eine der vier Hauptfiguren in Dieter Wellershoffs neuem Roman, hat einst ihren Mann Leonhard verlassen, um mit seinem besten Freund Paul, einem…