Buchautor

Diana Pinto

Diana Pinto, geboren 1949 in Paris, ist Historikerin. Unter anderem hat sie zahlreiche Veröffentlichungen zur Entwicklung der jüdischen Gemeinschaft in Ost- und Westeuropa vorgelegt. Sie ist Gründungsmitglied des European Council for Foreign Relations und war als Beraterin für den Europarat tätig.

Diana Pinto: Israel ist umgezogen

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783633542659, Gebunden, 238 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Israel ist umgezogen - weg von den feindseligen Nachbarn und dem alten, vergeblichen Traum eines säkularen Zionismus, hin zu einem Land der boomenden High-Tech-Industrie,…