David J. Linden

David J. Linden, geboren 1961 in Los Angeles, ist Professor für Neurowissenschaft an der Johns Hopkins University in Baltimore, USA.

David J. Linden: High. Woher die guten Gefühle kommen

Cover: David J. Linden. High - Woher die guten Gefühle kommen. C. H. Beck Verlag, München, 2012.
C. H. Beck Verlag, München 2012
Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz. Was hat ein köstliches Essen mit einem Dauerlauf zu tun? Oder eine großzügige Spende mit dem Nervenkitzel beim Roulette? Ist es für unser Wohlbefinden herzlich…