Dagmar Freist

Dagmar Freist ist Professorin für Neuere Geschichte an der Universität Oldenburg.

Ronald G. Asch/Dagmar Freist: Staatsbildung als kultureller Prozess. Strukturwandel und Legitimation von Herrschaft in der Frühen Neuzeit

Cover: Ronald G. Asch (Hg.) / Dagmar Freist (Hg.). Staatsbildung als kultureller Prozess - Strukturwandel und Legitimation von Herrschaft in der Frühen Neuzeit. Böhlau Verlag, Wien, 2005.
Böhlau Verlag, Köln 2005
In diesem Band werden traditionelle historiografische Fragestellungen mit den Ansätzen jüngerer Forschungsrichtungen verbunden, um in kulturhistorischer Perspektive nach der Realität von Herrschaft vor…