Cosima Wagner

Cosima Wagner, geboren 1837 in Como, Tochter der Gräfin d'Agoult aus ihrer Verbindung mit Franz Liszt. Seit 1857 in erster Ehe verheiratet mit dem Pianisten und Dirigenten Hans von Bülow, von dem sie sich jedoch scheiden ließ, um 1870 Richard Wagner zu heiraten. Nach Richard Wagners Tod im Jahre 1883 übernahm sie die künstlerische Oberleitung der Bayreuther Festspiele bis 1906. Sie starb 1930 in Bayreuth.

Cosima Wagner: Cosima Wagner: Tagebücher. Eine Auswahl

Cover: Cosima Wagner. Cosima Wagner: Tagebücher - Eine Auswahl. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, München 2005
Herausgegeben von Marion Linhardt und Thomas Steiert. "Ihr sollt jede Stunde meines Lebens kennen" das schreibt Cosima von Bülow, später Cosima Wagner, auf die erste Seite ihres Tagebuchs, das am 1. Januar…