Cordelia Fine

Cordelia Fine, geboren 1975 in Toronto/Kanada, ist die Tochter der Schriftstellerin Anne Fine. Sie studierte Psychologie, Neurowissenschaften und Kriminologie in London und Toronto und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Melbourne. Sie unterrichtet am Centre for Ethical Leadership an der Melbourne Business School und ist seit 2012 auch als Forscherin und Fellow am Department of Psychological Sciences an der Universität von Melbourne tätig.

Cordelia Fine: Die Geschlechterlüge. Die Macht der Vorurteile über Frau und Mann

Cover: Cordelia Fine. Die Geschlechterlüge - Die Macht der Vorurteile über Frau und Mann. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2012.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
Aus dem Englischen von Susanne Held. Viele bekannte populärwissenschaftliche Bestseller behaupten auf der Basis neurowissenschaftlicher Untersuchungen: Männer und Frauen haben unterschiedliche Gehirne…