Claudia Lanfranconi

Claudia Lanfranconi, geboren 1971, studierte Kunstgeschichte in Bonn, Florenz und Rom. Sie arbeitete als freie Autorin für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung und als Redakteurin bei Architectural Digest. Claudia Lanfranconi lebt als freie Autorin am Starnberger See bei München.

Claudia Lanfranconi: Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste. Elsa Maxwell, Lee Miller, Frida Kahlo, Luisa Casati, Jacqueline Kennedy u. v. a.

Cover: Claudia Lanfranconi. Legendäre Gastgeberinnen und ihre Feste - Elsa Maxwell, Lee Miller, Frida Kahlo, Luisa Casati, Jacqueline Kennedy u. v. a.. Elisabeth Sandmann Verlag, München, 2012.
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2012
Frauen gelten seit jeher als die sozial begabteren Wesen. Dies zeigt sich unter anderem auch in ihrer Leidenschaft, die sie über die Jahrhunderte als Gastgeberinnen entwickelt haben. Wer es extravagant…