Christoph Geiser

Christoph Geiser, geboren 1949 in Basel, lebt als freier Schriftsteller in Bern. Er ist korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Bisher sind von ihm unter anderen die Romane "Grünsee" (1978), "Brachland" (1980) und "Die Baumeister" (1998) erschienen.

Christoph Geiser: Wenn der Mann im Mond erwacht. Ein Regelverstoß

Cover: Christoph Geiser. Wenn der Mann im Mond erwacht - Ein Regelverstoß. Ammann Verlag, Zürich, 2008.
Ammann Verlag, Zürich 2008
Was geschieht, wenn nichts geschieht? Eingekreist von den Büchern seiner Bibliothek, versucht der Erzähler, seine schriftstellerische Existenz zu rechtfertigen. Doch kapituliert er angesichts seiner versandenden…

Christoph Geiser: Grünsee. Brachland. Zwei Romane

Cover: Christoph Geiser. Grünsee. Brachland - Zwei Romane. Ammann Verlag, Zürich, 2006.
Ammann Verlag, Zürich 2006
Mit CD-Rom. Mit einem Nachwort von Heinrich Detering. In seinen beiden ersten Romanen schickt Christoph Geiser einen jungen Erzähler auf die Reise - ins schneesichere Zermatt auf Winterurlaub in Grünsee…

Christoph Geiser: Über Wasser. Passagen

Cover: Christoph Geiser. Über Wasser - Passagen. Ammann Verlag, Zürich, 2003.
Ammann Verlag, Zürich 2003
"Für einmal den Kerker des Kopfes verlassen und schauen, was zur wirklichen Welt noch zu sagen bleibt." Mit Montaignes 'Essais' im Gepäck und Kafkas Amerika-Roman 'Der Verschollene' zur Hand macht sich…