Christine Busta

Christine Busta wurde 1915 in Wien geboren. Ihre Lyrik wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: u.a. 1954 Georg-Trakl-Preis und 1969 Großer Österreichischer Staatspreis. Sie starb 1987 in Wien.

Christine Busta: Einsilbig ist die Sprache der Nacht. Ausgewählte Gedichte

Cover: Christine Busta. Einsilbig ist die Sprache der Nacht - Ausgewählte Gedichte. Otto Müller Verlag, Salzburg, 2000.
Otto Müller Verlag, Salzburg 2000
Mit 1 CD. Christine Busta liest. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Anton Gruber. Mit der Poesie - so Christine Busta in einem ihrer Gedichte - verhält es sich so wie mit "Muttersprache": "Nicht…