Chantal Pelletier

Chantal Pelletier, 1949 in Lyon geboren, begann ihre Karriere als Schauspielerin und stand bereits mit 19 Jahren auf der Bühne. Parallel dazu studierte sie Psychologie und schrieb Drehbücher. 1998 erschien ihr erster Kriminalroman 'Eros und Thalasso'. Für 'Der Bocksgesang' erhielt sie 2001 den Grand Prix du Roman Noir.

Chantal Pelletier: Tage mit Romy. Roman

Cover: Chantal Pelletier. Tage mit Romy - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
Aus dem Französischen von Karin Krieger. Das Gefühlsleben von Chantal Pelletiers namenloser Stadtneurotikerin ist auf einem Tiefpunkt angekommen. Ihren Lebensgefährten Gasp hat sie bei einem Autounfall…