Caroline Eliacheff

Caroline Eliacheff, geboren 1947, studierte Medizin und Kinderpsychiatrie und anschließend Psychoanalyse bei Jacques Lacan. Seit 1987 betreut sie in der Nachfolge von Francoise Dolto das Säuglingsheim des Pariser Vororts Antony und ist die prominenteste Vertreterin der Dolto-Schule in Paris.

Caroline Eliacheff/Nathalie Heinich: Mütter und Töchter. Ein Dreicksverhältnis

Cover: Caroline Eliacheff / Nathalie Heinich. Mütter und Töchter - Ein Dreicksverhältnis. Walter Verlag, Düsseldorf, 2004.
Walter Verlag, Düsseldorf 2004
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. Männer werden es vielleicht nicht wissen: Nicht über sie reden Frauen vor allem, wenn sie unter sich sind, sondern über die eigene Mutter. Auch wenn nicht alle…