Boris Strugatzki

Boris Strugatzki, geboren 1933, zählt zusammen mit seinem Bruder Arkadi (1925-1991) zu den erfolgreichen russischen Autoren der Nachkriegszeit. Viele ihrer Romane wurden übersetzt und verfilmt - unvergeßlich "Picknick am Wegesrand" unter dem Titel "Stalker" von Andrej Tarkowski.

Boris Strugatzki: Die Suche nach der Vorherbestimmung. oder Der siebenundzwanzigste Lehrsatz der Ethik. Roman

Cover: Boris Strugatzki. Die Suche nach der Vorherbestimmung - oder Der siebenundzwanzigste Lehrsatz der Ethik. Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2005.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
Aus dem Russischen von Erik Simon. Boris Strugatzki hat einen Roman voller Ironie und unheimlicher Ideen geschaffen. Dieses Meisterwerk der neueren russischen Phantastik ist ein Ereignis, nicht nur für…