Bo Lidegaard

Bo Lidegaard, geboren 1958 auf Grönland, ist dänischer Diplomat, Politiker, Schriftsteller und Journalist und seit 2011 Chefredakteur der Tageszeitung Politiken. Nach seinem Geschichtsstudium war er für Dänemark u.a. in der Königlichen Bibliothek in Kopenhagen, dem Außenministerium, der UNESCO, den Vereinten Nationen und der Botschaft in Frankreich tätig.

Bo Lidegaard: Die Ausnahme. Oktober 1943: Wie die dänischen Juden mithilfe ihrer Mitbürger der Vernichtung entkamen

Cover: Bo Lidegaard. Die Ausnahme - Oktober 1943: Wie die dänischen Juden mithilfe ihrer Mitbürger der Vernichtung entkamen. Karl Blessing Verlag, München, 2013.
Karl Blessing Verlag, München 2013
Was wäre gewesen, wenn? Wenn Beamte sich den Dienstanweisungen zur Durchführung der Endlösung verweigert hätten? Wenn politische und geistliche Verantwortungsträger die Verfolgten als Mitbürger und nicht…