Birgitt Werner

Birgitt Werner, geboren 1958, Studium der Theologie, Geographie und Pädagogik in Münster und Oldenburg. Zeitweilig Lehrbeauftragte und Wissenschaftliche Mitarbeiterin, derzeit in der Erwachsenenbildung tätig.

Birgitt Werner: Die Erziehung des Wilden von Aveyron. Ein Experiment auf der Schwelle zur Moderne

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
Im Sommer 1800 beginnt in Paris ein Experiment, das in der Pädagogik virulent geblieben ist: Die Erziehung des Wilden von Aveyron. Der junge Medizinphilosoph Jean Itard hat sich vier Jahre lang mit dem…