Bettina Heintz

Prof. Dr. Bettina Heintz, geboren 1949, studierte Soziologie und Sozialgeschichte an der Universität Zürich. Nach dem Studium mehrere Jahre Redaktorin beim Schweizer Radio, Promotion 1991 in Zürich, Habilitation 1996 an der FU Berlin mit einer wissenschaftssoziologischen Studie zur Kultur und Praxis der Mathematik, seit 1997 Professorin für Soziologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

Bettina Heintz/Jörg Huber: Mit dem Auge denken. Strategien der Sichtbarmachung in wissenschaftlichen und virtuellen Welten

Cover: Bettina Heintz / Jörg Huber (Hg.). Mit dem Auge denken - Strategien der Sichtbarmachung in wissenschaftlichen und virtuellen Welten. Edition Voldemeer, Zürich, 2001.
Edition Voldemeer, Zürich 2001
Am Anfang dieses Buches steht die Feststellung einer Diskrepanz: Während sich die Öffentlichkeit am Beispiel der Genom-Entzifferung noch mit der Textstruktur der Natur beschäftigt und sich die Frage stellt,…