Bernhard Ruetz

Bernhard Ruetz, Dr. phil., geboren 1968 in Zürich, studierte Allgemeine Geschichte, Philosophie und Allgemeines Staatsrecht an den Universitäten Zürich, Basel und Freiburg im Breisgau. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Liberalen Institut, Zürich.

Bernhard Ruetz: Der preußische Konservatismus im Kampf gegen Einheit und Freiheit.

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
Gemäß der herkömmlichen Betrachtungsweise wird Konservativismus als Gegenströmung zur okzidentalen Modernisierung dargestellt. Bei dieser Definition bleibt jedoch der Unterschied zwischen politischer…