Bernd Heidenreich

Dr. phil. Bernd Heidenreich, geboren 1955 in Frankfurt a. M. ist Direktor der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung. Von ihm erschienen sind zahlreiche Publikationen zur Kultur-, Geistes- und Verfassungsgeschichte sowie zur politischen Landeskunde Hessens. Er ist Mitglied der Hessischen historischen Kommission und der Kommission zur Erforschung des Parlamentarismus in Hessen.

Bernd Heidenreich: Geist und Macht. Die Brentanos

Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2000
Das Buch präsentiert anhand ausgewählter Persönlichkeiten die Geschichte der Familie Brentano, in der sich italienische, reichsstädtische und hessische Elemente zu einem einzigartigen Stück europäischer…