Buchautor

Bernd Haunfelder

Bernd Haunfelder, geboren 1951 in Würzburg, ist Historiker und Publizist. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Bernd Haunfelder: Die DDR aus Sicht schweizerischer Diplomaten 1982-1990. Politische Berichte aus Ost-Berlin

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2017
ISBN 9783402132432, Broschiert, 342 Seiten, 29.90 EUR
Die Korrespondenz der schweizerischen Botschaft in Ost-Berlin in den Jahren 1982 bis 1990, die überwiegend die deutsch-deutschen Beziehungen im Blick hat, enthält eine Vielzahl staunenswerter Urteile…

Bernd Haunfelder: Kinderzüge in die Schweiz. Die Deutschlandhilfe des Schweizerischen Roten Kreuzes 1946-1956

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2007
ISBN 9783402127308, Gebunden, 236 Seiten, 19.80 EUR
Mit zahlreichen Fotos. Von 1946 bis 1956 reisten auf Einladung des Schweizerischen Roten Kreuzes 44.000 unterernährte und kranke deutsche Kinder zu einem dreimonatigen Erholungsaufenthalt in die Schweiz.…

Bernd Haunfelder (Hg.): Die liberalen Abgeordneten des deutschen Reichstages 1871-1918. Ein biographisches Handbuch

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2004
ISBN 9783402066140, Gebunden, 512 Seiten, 49.00 EUR
In diesem Band werden erstmals alle 979 liberalen Abgeordneten vom rechts- bis zum linksliberalen Spektrum vorgestellt, die in der Epoche zwischen 1871 und 1918 dem Deutschen Reichstag angehörten, Vertreter…