Benoit Peeters

Benoît Peeters, geboren 1956 in Paris, ist ein französischer Autor von Comic-Szenarien, Essays, Romanen, Sachbüchern und Hörspielen. Mit François Schuiten arbeitet er seit 1983 an der Serie "Die geheimnisvollen Städte", für die er 1998 den Max-und-Moritz-Preis erhielt. Er hat Biografien über Heré, Paul Valéry und Jaques Derrida veröffentlicht. Seit 1978 lebt er in Belgien.

Benoit Peeters: Jacques Derrida. Eine Biografie

Cover: Benoit Peeters. Jacques Derrida - Eine Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
2 Bildteile à 16 Seiten. Aus dem Französischen von Horst Brühmann. Viel wurde über Derridas Werk geschrieben, wenig über die Person. Benoît Peeters hat sich der Aufgabe gestellt: Auf Basis von Interviews…