Beate Selders

Beate Selders lebt und arbeitet als freie Journalistin in Berlin. Sie studierte Soziologie, Politologie und Psychologie an der Freien Universität und veröffentlicht Reportagen, Berichte und Portraits in unterschiedlichen Medien - aktuell mit dem Schwerpunkt Migration und Rechtsextremismus.

Claudia Koppert/Beate Selders: Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen

Cover: Claudia Koppert / Beate Selders. Hand aufs dekonstruierte Herz - Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen. Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus, 2003.
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2003
Heute steht am postfeministischen Firmament milchigtrüb die Frage: "Was, bitte, ist eine Frau?" Was also hat die Dekonstruktion der Geschlechtsidentitäten, der Zweigeschlechtlichkeit gebracht? Was hat…